AKTUELL

ANGEBOTE

         Spurensuche
         Gottesdienste

         Oasentage

         Retraiten

         Freundeskreis

 

EVENTS

         Missionsbazar am 30.11.17

 

WETTER

Meteo Zugerland und Ägerital

Schwester Berta Siegenthaler

 

Ich darf meinen Ruhestand im Feierabendhaus Wiesengrund verbringen. Den Kräften entsprechend helfe ich im TextLive beim Versand von christlichen Schriften mit. Ich habe auch ein Hobby, das mir viel Freude macht. Ich spiele mit Begeisterung Veeh-Harfe. Damit möchte ich auch andern Freude bereiten. 30 Jahre arbeitete ich im Spital als Krankenschwester, es war eine reiche und interessante Zeit. Heute blicke ich dankbar auf mein Leben zurück. Mein Vater im Himmel hat mich in schönen und schwierigen Zeiten getragen. Dafür danke ich ihm von ganzem Herzen.

Schwester Margrit Freuler

 

Wissen Sie schon das Neuste? Das Paradies befindet sich  im Wiesengrund! Da sind wir nach jeder erdenklichen Seite hin bestens versorgt. Und schöne Zimmer mit Balkon und Seesicht haben wir auch! Da ist auch die überschaubare Schwesternfamilie, wo ich daheim und geborgen bin. Das Wichtigste aber für mich ist: Ich habe viel Zeit! Das heisst: kein Stress mehr. Lesen, musizieren, malen, Kontakte pflegen, Freunde besuchen - ein herrliches Leben! Die altersbedingten Unpässlichkeiten nehme ich dafür gern in Kauf. Das Allerbeste aber ist: Es bleibt viel Zeit, um über mein Leben nachzudenken, über die kleinen und grossen Wunder von Gott. Das stimmt mein Herz froh und dankbar. Viel Zeit, um Gott anzubeten und zu loben und hinzuhören. All das bringt mich der ewigen Herrlichkeit näher und vermehrt meine Sehnsucht danach, auch wenn ich noch gerne lebe. Eben weil ich ja schon im Paradies bin!

SCHWESTERN IM RUHESTAND

X